Alles rund um die Themen Sport und Freizeit

Baumwipfelpfad Lipno

November 27th, 2014 Posted in Freizeitgestaltung, Outdooraktivitäten, Tipps | No Comments »

Sport und Natur sind zwei Begriffe die sich wunderbar miteinander kombinieren lassen. Dies sehen Sie am besten anhand des Beispiels des Baumwipfelpfades in Lipno.

Dabei handelt es sich nämlich um eine abenteuerliche Wanderung entlang eines ganz speziellen Pfades inmitten der Natur der Tschechischen Republik. Zu Beginn gelangen Sie auf die Höhe von 40 Metern wo der Startschuss der Wanderung fällt. Während den 675 Metern in exakter Höhe der umliegenden Baumwipfel konnte ich die wunderbare Aussicht auf den Lipno-See sowie der Böhmerwälder Natur genießen.
Weiterlesen »

Mit dem Wohnmobil durch Nova Scotia

November 19th, 2014 Posted in Allgemein | No Comments »

Von zu Hause aus wurden die Hin- und Rückflüge über eine =Flugsuchmaschine gebucht. Das Wohnmobil reservierten wir uns für vier Wochen über einen auf Kanada- und USA-Reisen spezialisierten Reiseveranstalter. Dann konnte es los gehen. Vom Airport Frankfurt am Main direkt bis nach Halifax, der Hauptstadt Nova Scotias. Nach einer Übernachtung in einem ebenfalls zuvor von zu Hause aus gebuchten Hotel nahmen wir unser Wohnmobil in der Station des Vermieters in Empfang. Nach einer kurzen Einweisung und diversem Papierkram beluden wir unser neues Zuhause für die nächsten Wochen und kauften dann zunächst einmal die ersten Lebensmittel und Getränke ein.
Weiterlesen »

Fitnessstudio vs. Heimtraining

November 14th, 2014 Posted in Fitness, Freizeitgestaltung | No Comments »

Die kalten Monate stehen bereits vor der Tür und dies ist genau der richtige Zeitpunkt, um mit dem Training für die kommende Badesaison zu Beginnen. Dabei stellt sich die Frage, ob man auf die Dienste eines Fitnessstudios zurückgreifen, oder doch das Ganze in Form vom Heimtraining machen soll?

Als sportlich aktiver Mensch sehe ich im Fitnessstudio den großen Vorteil, dass eine Vielzahl an verschiedenen Geräten vorhanden ist, die für Abwechslung und ein ausgewogenes Training sorgen. Überdies bekommt man noch hilfreiche Ratschläge und Tipps von ausgebildeten Fitnesstrainern. Der einzige Nachteil liegt wohl in den Kosten die in Form von monatlichen Gebühren, bzw. einem Jahresabo anfallen. Dabei zahlt man schon mal gut und gerne ein paar hundert Euro im Jahr.
Weiterlesen »

Was hilft gegen Muskelkater?

Oktober 31st, 2014 Posted in Fitness, Tipps | No Comments »

Nach einem langen und ausgiebigen Workout und dem guten Trainingsgefühl kommt am nächsten Tag meistens die Ernüchterung in Form eines heftigen Muskelkaters. Damit Sie wissen, was man dagegen tun kann, zeigen wir Ihnen hier ein paar Tipps.

Zur Vorbeugung ist es wichtig, seine eigenen Grenzen zu kennen. Obwohl Muskeln enorme Kräfte aushalten, wird die Belastbarkeit oftmals überschätzt, was infolge zum Muskelkater führt. Deshalb sollte man die sportlichen Leistungen nur langsam steigern. Durch gutes Aufwärmen vor dem Sport kann man die Muskulatur auf die folgende Belastung vorbereiten, wodurch ein schmerzender Muskelkater vermieden wird.
Weiterlesen »

Pistenspaß mit anschließendem Apres Ski

Oktober 30th, 2014 Posted in Wintersport | No Comments »

Jetzt beginnt wieder die Wintersaison mit Pistenspaß pur, sowohl für groß als auch klein. Ob am Wochenende einen Familienskiausflug zu machen oder in den Weihnachtsferien eine ganze Woche oder auch nur ein paar Tage in einem Hotel zu verbringen und am Tag die Pisten unsicher zu machen. Man muss nicht weit fahren, denn Österreich bietet in Sachen Wintersport und Skispaß unzählige Möglichkeiten, so dass nicht nur Skifahrer und Snowboarder auf ihre Kosten kommen, sondern auch jene, die es gerne ruhiger angehen und bei einem Spaziergang durch die verschneite schöne Winterlandschaft die frische Luft und Schönheit von Österreich genießen wollen.
Weiterlesen »

Klippenspringen – Extremsport mit hohem Risiko

Oktober 18th, 2014 Posted in Extremsport, Wassersport | No Comments »

Als Extremsportler sucht man immer wieder nach neuen sportlichen Herausforderungen und scheut dabei kein Risiko. Zu den wohl waghalsigsten Sportarten zählt dabei das Klippenspringen. Aus bis zu 28 Metern Höhe stürzt man sich eine Klippe hinunter und ist dabei nur den Naturgewalten ausgesetzt.

Die Springer erreichen dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h und eine Belastung die dem Zehnfachen eines herkömmlichen Sprungs vom 10 Meter Turm entspricht. Aufgrund des hohen Risikos bei dieser Sportart wird bei den Wettbewerben großer Wert auf die Sicherheit der Athleten gelegt. Die Sprunghöhe ist bei Männern mit 28 Metern und bei Frauen mit 23 Metern begrenzt und das Wasser muss mindestens eine Tiefe von 5 Metern vorweisen. Zusätzlich sind bei allen Wettbewerben noch Rettungsschwimmer im Einsatz die bei Notfällen sofort reagieren und helfen können.
Weiterlesen »

Wadertour am höchsten Berg Deutschlands

Oktober 3rd, 2014 Posted in Allgemein | No Comments »

Mit dem Zug reisen wir an nach Garmisch-Partenkirchen. Es ist Sommer und wolkig mit leichten Schauern, aber der Wetterbericht hat uns Sonne oben versprochen. Obwohl wir die Strecke wie viele andere Menschen zu Fuß bewältigen werden, ist die Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen erst seit 1820 bestiegen worden. Das heißt, vorher hatte noch kein Mensch Lust dazu, die Gipfel der Berge oder den höchsten Berg in Deutschland zu erklettern. Heute kann man sich auch ganz bequem mit der Zugspitzbahn nach oben bringen lassen. Um uns nach der anstrengenden Wandertour etwas zu erholen, haben wir uns entschlossen, in Garmisch ein Hotelzimmer zu buchen und erst am nächsten Tag wieder mit der Bahn nach Hause zu fahren.
Weiterlesen »

Die richtige Fahrradbeleuchtung sorgt für sicheren Fahrspaß

September 20th, 2014 Posted in Fahrrad, Sportgeräte | No Comments »

Mit dem kommenden Herbst werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger. Da gilt es besonders als Radfahrer Vorsicht walten zu lassen und auf Sicherheit zu setzen. Damit auch Sie in den kommenden Monaten das Radfahren in vollen Zügen genießen können, zeige ich Ihnen die passende Beleuchtung für Ihr Fahrrad.

So muss laut polizeilicher Vorschrift jedes Licht durch einen Dynamo betrieben werden, da Akku- oder batteriebetriebene Lichtanlagen nach der Straßenverkehrsordnung nicht zugelassen sind. Dabei gibt es jedoch bestimmte Ausnahmen, wobei Rennräder und Single Speed Fahrräder von der Dynamopflicht ausgenommen sind und diese Akkulichter verwenden dürfen.
Weiterlesen »

So schalten Sie richtig ab

September 5th, 2014 Posted in Freizeitgestaltung, Tipps | No Comments »

Viele Menschen leiden unter den Belastungen des Berufsstress und schaffen es nicht, nach der Arbeitszeit die Aufgaben hinter sich zu lassen, um abschalten zu können. Leidet man unter diesem Druck, so sollte man einige Entspannungstipps beachten, um nicht im Burn-Out zu landen.

So ist es oftmals ein falsch verstandenes Pflichtbewusstsein, wenn man das Firmenhandy selbst in der Freizeit immer parat und eingeschaltet hat. Besonders im Urlaub sollte man deshalb das Handy abschalten, da im Büro ohnehin währenddessen eine Vertretung zur Stelle ist.
Weiterlesen »

Trendsport Jugger

August 20th, 2014 Posted in Hobby, Trendsport | No Comments »

Mittlerweile gibt es dutzende verschiedene Trendsportarten die entweder komplett neu aus dem Boden gestampft wurden, oder als Hybridmodell durch die Kombination von verschiedenen Elementen vorhandener Sportarten entstanden sind.
Die Trendsportart Jugger zählt ohne Zweifel zu Zweiterem und bedient sich vieler Elemente aus Handball, Amercian Football und dem Eishockey.

Dabei wird versucht, das Spielgerät in die Zone des Gegners zu bringen, wie es beim Handball üblich ist, jedoch haben in diesem Fall die Protagonisten einen stark gepolsterten Stab mit dem der Gegner berührt werden soll, um ihn für einige Sekunden aus dem Spielgeschehen nehmen zu können.
Weiterlesen »

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis